Raglan für Puppen

Was macht man mit Sockenwolle, die einen Baumwollanteil von 34% hat und sich ganz fürchterlich zu Socken verstricken lässt?

Richtig. Anders verwenden. Es wurde ein Puppenpullover für Krümelchen. Puppenkleidung für Krümelchen zu nähen ist mir einfach zu friemelig. Es will mir nicht gelingen. Und so habe ich kurzer Hand einfach einen Raglan von unten gestrickt. Das erste Mal. Einfach so. Aus dem Kopf, ohne Maschenprobe.

PicsArt_12-18-06.45.37

Ausgangspunkt sind 50 Maschen in 25 Runden. In der 10. Und 20. Runde habe ich pro Nadel an den Seiten je eine Masche zugenommen. Würde ich beim nächsten Mal gleich von Anfang an 58 Maschen nehmen. Glatt rechts ist für diese Wolle mit Nadelstärke 3 am besten.

Die Ärmel wurden ebenfalls in glatt rechts gestrickt mit 20 Maschen auf 20 Reihen.

In der 26. Runde vom Rumpf und 21. Runde der Ärmel habe ich dann alle Maschen zusammen auf die Nadeln gebracht und bis Runde 35 einfach glatt rechts weiter gestrickt.

Danach habe ich pro Runde 2 Maschen pro Nadel abgemascht. Genau da, wo die Maschen der Ärmel beginnen – also immer dir Maschen des Rumpfs zusammen gefasst. Bis einschließlich Runde 40. Ich bin dann zu 1rechts/1links über gegangen für einige Runden (3?). Und habe dann angefangen dort abzumachen, wo der V-Ausschnitt sein soll und in Reihen weiter gestrickt. Jedes Mal, wenn ich an ein Ende kam, habe ich wieder einmal abgemascht – solange, bis ich meinte, dass es reicht. So ist eine Art Kragen entstanden.

Die Maschen, die noch auf den Nadeln waren, habe ich dann elastisch angestrickt. Das war das anstrengendste an der ganz Sache. Der Pullover ist nicht perfekt. Aber für den Ersten bin ich sehr zufrieden. Krümelchen sieht bezaubernd damit aus und ich habe nun eine Verwendung für die ungewöhnliche Wolle. Da wird nämlich noch einiges für Krümelchen entstehen. Oder vielleicht auch für Krümel?

Verlinkt bei:

creadienstag, DienstagsDinge, liebste Maschen

3 Kommentare zu „Raglan für Puppen

Gib deinen ab

  1. Hallo Christina,
    das ist ja ein süßer Pullover für die Puppe.
    Ich habe eben deinen Blog über den Creadienstag entdeckt.
    Ich sammeln auf meinem Blog „Liebste Maschen“ und das jeden Monat. Ich würde mich freuen, wenn du deinen schönen Beitrag bei mir verlinkst.
    https://fannysliebste.blogspot.de/2017/12/liebste-maschen-nr-10.html
    Falls 100 Beiträge zu Stande kommen, gibt es auch etwas zu gewinnen :).
    Liebe Grüße
    Fanny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: