Kastanie meets Filzfigur

Der Jahreszeitentisch enthält schon eine Weile ein paar Herbstschätze. Nun durfte auch ein Filzpüppchen dazu kommen – ganz in herbstlicher Farbpracht mit Ahornblatt in der Hand. Natürlich, ich habe mir beim Filzen auch wieder kräftig in die Finger gestochen. Aber irgendwie muss ja Material abgebaut werden.

PicsArt_10-10-11.27.31

Und, weil der Herbst irgendwie so wie der Sommer ist, nur kälter, musste noch mehr Farbe einziehen. Die Kastanien werden zu Hauf gesammelt – zum Basteln und zum Tiere füttern, wenn der Winter ganz kalt wird. Ein paar Zahnstocher in die Kastanie stecken und mit Wolle umwickeln. Das ergibt eine Kastaniensonne, bunt im Fenster, bunt im Kinderzimmer. Und ewig haltbare Herbstdeko ohne viel Geld auszugeben. Gleichzeitig sind es schöne Mitgebsel – für Einladungskarten, für Gäste, für Freunde.

PicsArt_10-10-11.25.33

Im übrigen steht die Geburtstagsspirale von Grimm’s (Werbung in eigener Sache) neben dem Jahreszeitentisch. Aktuell wird jeden Tag eine Figur ein Löchlein (T9 wollte Lächeln daraus machen – ist ja nett!) weiter gesetzt. Ich möchte damit beginnen, dass die Kinder ein Zeitgefühl bekommen, Tage greifbarer wirken und trotz allem die Freude auf den Geburtstag erhalten. Der Räuber wird nämlich bald 3. Ich denke, dass ich das Ritual vor Weihnachten und Ostern auch einbinden werde, quasi als Kirchenkalender für die ganz Kleinen.

PicsArt_10-10-11.29.26

Verlinkt bei:

creadienstag, DienstagsDinge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: